Unsere Mission, unsere Arbeitsweise:

Aus unserer Wunschvorstellung folgt unsere Arbeitsweise..

Wir stellen uns ein buntes Leben in den denkmalgeschützten Knechtschen Hallen vor. Das geht nur, wenn Ideen entwickelt und umgesetzt werden können.

 

So etwas kann nicht verordnet sondern muss nur geordnet und hier und da angezettelt werden. Das heißt, dass wir uns regelmäßig als Freundeskreis zu unserem Stammtisch treffen, der als Gedanken- und Ideenbörse dient. Dort tauschen wir uns aus, sammeln Ideen, begrüßen neue FreundInnen und setzen Vorschläge und Ideen vor allem so schnell wie möglich um.

 

Wir fackeln nicht lange. Wer eine Idee hat, stellt sie vor, der Freundeskreis berät in offener Diskussion, ob es geht, der Vorstand prüft die Umsetzbarkeit im Rahmen der vertraglichen Bindungen und los gehts!

 

Der Stammtisch ist für alle Interessierten offen. Wir schotten uns nicht ab. Bei uns gibt es keine Denkverbote, alles ist erlaubt, was nicht " böse ist".

 

Auch die Vorstandssitzungen des Freundeskreises sind öffentlich. Der Stammtisch findet immer am 2. Dienstag im Monat statt, die Vorstandssitzung am 4. Montag, jeweils 19.00 Uhr.

 

Es ist auch geplant, die Vorstandssitzungen an verschiedenen öffentlichen Orten stattfinden zu lassen, wir wollen uns zeigen!

 

Nicht zuletzt findet sich auf unserer Homepage eine Ideenbörse, auf der sich alle einbringen können.

 

Wir arbeiten  basisdemokratisch , ohne langes Gerede und nehmen jede Idee ernst. Eine gute Nutzung der Knechtschen Hallen und ein lebendiges Quartier kann sich nur von unten nach oben entwickeln.

 

 

Newsletter

Sie möchten zu den Stamm-
tisch Versammlungen  eingeladen werden!

Tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie rechtzeig zu unseren Veranstaltungen.

Kontakt + Anfahrt:

Freundeskreis
Knechtsche Hallen -

Keimzelle Kranhaus e.V.
Vorsitzender Jens Jähne

Geschäftsstelle
Koppeldamm 2

 

25335 Elmshorn

Telefon: 04121 - 42150


E-Mail: info@knechtschehallen-elmshorn.de

 

Kontaktformular...

Anfahrt...